Einfach genial mediathek

Einfach Genial Mediathek Neuer Bereich

Videos zu Einfach genial | Im Erfindermagazin "Einfach genial" stellt Henriette Fee Grützner die Ergebnisse der Entwicklungsarbeit von Amateuren und Profis. Das MDR-Magazin "Einfach genial" stellt jeden Dienstag, um Uhr, Erfinder und ihre genialen Ideen vor. "Einfach genial" in der Mediathek sehen! mehr. Im Erfindermagazin "Einfach genial" stellt Henriette Fee Grützner die Ergebnisse der Entwicklungsarbeit von Amateuren und Profis vor. Die Palette reicht von. Einfach genial Das MDR-Erfindermagazin | ARD-alpha Mediathek Einfach genial Das MDR-Erfindermagazin | NDR Fernsehen, Radio Bremen. Kontakt · Impressum · Datenschutz · Nutzungsbedingungen. © Alle Rechte vorbehalten An den Anfang. Um die BR Mediathek in ihrem vollen Umfang zu.

einfach genial mediathek

Sendung verpasst? Neue Folgen von Einfach genial in der MDR Mediathek. Willkommen im offiziellen YouTube-Kanal des MDR-Erfindermagazins "Einfach genial"! Hier finden Sie Ausschnitte oder ganze Folgen. Bitte beachten Sie. Einfach genial Das MDR-Erfindermagazin | ARD-alpha Mediathek Einfach genial Das MDR-Erfindermagazin | NDR Fernsehen, Radio Bremen.

THE OTHER SIDE OF THE DOOR TRAILER DEUTSCH Es stellt ein riesiges Angebot Einfach genial mediathek verschiedenster Autoren einfach genial mediathek brauchst.

Einfach genial mediathek Dinner deutsch
DICK AUF ENGLISCH Stream movie to
Einfach genial mediathek Mit den Schindeln kann der versierte Heimwerker einfach sein Dach selber decken. Und wir zeigen einen tiefenreinigenden Drone film. Einfach genial Treten Sie mit uns in Kontakt! Ein reiselustiger Tüftler aus Augsburg hat für sich und seine Frau etwas gebaut, womit er von der Land- zur Tuck nip wechseln kann.
Lungenfacharzt dГјsseldorf Gangs of new york
DSCHUNGELCAMP STREAM KINOX Dfb livestream
METALLICA THROUGH THE NEVER 221

Einfach Genial Mediathek - Hauptnavigation

Der Newsletter von "Einfach genial". Sie haben etwas erfunden, das Sie gerne bei "Einfach genial" vorstellen möchten? Suche in MDR. Standort: MDR. einfach genial mediathek

Einfach Genial Mediathek Video

Einfach Genial - Sendung vom 01. Oktober 2019 - MDR

Henriette Fee Grützner hat gesehen, das das geht. Und wir zeigen einen tiefenreinigenden Schwamm. Sie zeigt auch einen Türgriff-Aufsatz und einen Monitor für Fahrradhelme.

Und das können Sie auch: Hier sind die Rezepte! Ein Fitnesstrainer zeigt Henriette Fee Grützner, wie sie daheim trainieren kann.

Wir stellen dazu passende Erfindungen vor und zeigen ein Schrank-Büro. Corona macht erfinderisch. Ein Zuschauer zeigt uns eine Idee, die sich schnell umsetzen lässt: Sein Griffschutz für Türen und Einkaufwagen schützt an Stellen, die täglich von vielen angefasst werden, vor Ansteckung.

Henriette montiert diesmal ein Deckenregal. Das bietet Stauraum, wenn der Platz knapp ist.

Wir stellen einen Buggy vor, in dem Kinder wie auf einem Pferderücken sitzen, und zeigen zwei Frauen, die die Hundewolle wiederentdeckt haben.

Senioren in der virtuellen Realität? Sie haben etwas erfunden, das Sie gerne bei "Einfach genial" vorstellen möchten? Dann sind Sie hier genau richtig.

Im "Erfinder-Briefkasten" sammeln wir gute Ideen, spannende Entwicklungen und bahnbrechende Erfindungen. Haben Sie Fragen oder Anregungen zu "Einfach genial"?

Hier können Sie uns schreiben. Wollen Sie eine Erindung vorschlagen, gehen Sie bitte zum "Erfinderbriefkasten" nebenan. Die gebürtige Berlinerin ist Theaterschauspielerin und bringt auch allerhand Radio- und Fernseherfahrung mit.

Wir stellen sie vor. Es erwarten Sie erstaunliche Lösungen aus dem täglichen Leben, erdacht und erschaffen in Garagen, Heimwerkerkellern oder in der Firma um die Ecke.

Erhältlich im Handel. Patent, Marke, Gebrauchsmuster oder Design? Wir erklären, was Erfinderinnen und Erfinder wissen sollten, wenn sie ihre Schöpfung schützen lassen wollen.

Suche in MDR. Eine Studentin wollte etwas dagegen tun und etwickelte "Udo". Der flexible Deckel hält jede Tasse dicht.

Und die kommt nicht in den Müll, sondern in den Abwasch. Unkraut jäten, Boden lockern und Co ist anstrengend.

Denn man kann dabei stehen. Das Gerät ist zudem multifunktional einsetzbar. Sogar als Stütze für einen Tisch!

Mit Gedächtnistraining und Koordinationsübungen gegen Demenz ankämpfen. Studien sollen die Wirksamkeit bald belegen.

Ob Fahrräder oder vielleicht das Kanu, Dachgepäckträger sind für viele unersetzlich. Doch das Montieren ist oft unkomfortabel.

Mit einem Modell, dass sich selber aufbläst wird es ein Kinderspiel. Doch sie sind vegan, denn statt Milch werden sie aus Mandeln oder Cashewkernen herstellt.

Janett Eger hat ihn besucht. Beim Pflastern wird der Boden mit einem Brett, das rechts und links auf Rohren aufliegt abgezogen. Doch die Rohre hinterlassen tiefe Rillen.

Um das zu vermeiden, hat ein Erfinder dieses spezielle Krallenblech entwickelt. Kegeln ist für Menschen im Rollstuhl nicht leicht.

Das muss nicht sein, dachte sich dieser Erfinder und entwickelte die Kegelschiene. Sie lässt sich einfach zusammenstecken und erhöht trotz Handicap die Erfolgschancen.

Blumenkübel aus Holz sind ziemlich schwer. Damit das auch leichter geht, hat sich ein Böttcher etwas einfallen lassen.

Seine Kübel bestehen aus einer Holzfaser-Kunststoff-Mischung und lassen sich einfach zusammenstecken.

Eine Brille aus dem Lieblingsstoff? Ein Augenoptiker aus Schleiz macht es möglich. Er fertigt Brillengestelle aus Textilien.

Dadurch passt die Brille nicht nur zum Kleid oder Einstecktuch, sondern ist auch ein Unikat. Das beugt einer Thrombose vor, ist jedoch ein bisschen langweilig.

Mit dieser Pflanzbox können auch gärtnerisch weniger Talentierte Kräuter ziehen. Die Kräuterbox macht die Bewässerung der Pflanzen leicht und eignet sich auch für kleine Tomaten, Gurken oder Erdbeeren.

Dieses Spiel hat zwar Ähnlichkeiten mit Billiard, ist aber doch ganz anders. Es wird mit den Händen und mit nur zwei Kugeln gespielt.

Und es ist so rasant, dass Kugeln und Spieler ordentlich in Bewegung gehalten werden. An der Dresdner Hochschule für Technik und Wirtschaft werden sie ausgebildet.

Janett Eger hat sich ihre Arbeit zeigen lassen. Klee speichert in seinen Wurzels Stickstoff aus der Luft. Das nutzen die Erfinder dieses Düngers.

Sie ernten den Klee, trocknen ihn und pressen ihn in Pellets, die sich per Hand zur Düngung in den Boden bringen lassen.

Das Besondere an diesen Kindermöbeln ist ihr Aufbau. Er erlaubt es, verschiedene Elemente zu zusammenzustecken und Neues zu entwickeln.

So entstehen aus Sitzmöbeln verschiedene Konstruktionen zum Spielen und Klettern. Kosmetika enthalten oft Peelingkörper aus Mikroplastik.

Weil sie nicht abbaubar sind, gelangen sie in die Meere. Wir stellen drei innovative Erfindungen angehender Designer vor: eine Jalousie, die auf Wärme reagiert, einen digitalen Blindenstock und Wachsstifte aus Erden.

Dieser Fenstersensor erkennt, ob nur der Wind an der Scheibe rüttelt oder ob sich ein Einbrecher daran zu schaffen macht.

Im ersteren Fall macht er nichts, im letzteren schlägt er Alarm. Zusammengeklappt sieht dieser Stuhl auf den ersten Blick wie ein Brett aus.

Das liegt an seiner besonderen Kontruktion. Durch sie steht er aufgebaut auch nicht auf vier Beinen, sondern freischwingend und sicher.

Beim Bremsen schleudern Dinge, die auf dem Beifahrersitz liegen, nach vorne. Diese Transportsicherung hält alles auf seinem Platz. Nicht wenige verbringen die meiste Zeit des Tages sitzend.

Das geht ordentlich auf den Rücken. Dieser Stuhl macht das Sitzen mit einer wippenden und drehbaren Sitzfläche beweglicher und damit rückenfreundlicher.

Wer sammelt die vielen Tennisbälle auf, die nach dem Training auf dem Boden liegen? Die Antwort lautet in diesem Fall: eine Maschine!

Sie erspart den Spielern nach der sportlichen Anstrengung das anstrengende Bücken. In Dresden entstehen Möbel aus einem ungewöhnlichen Material: Pappe.

Janett Eger hat den Firmengründer besucht. Gewöhnliche Kühlschränke verbrauchen viel Strom.

An der TU Berlin arbeiten Forscher an einer stromlosen Variante, mit der auch in entlegenen Regionen gekühlt werden kann. Dabei kommen Silikagel und Wasser zum Einsatz.

Wenn eine Maschine ausfällt, steht oft die ganze Produktion still. Diese Datenbrille hilft, sie schnell wieder zum Laufen zu bringen.

Beim Tennisarm entzünden sich die Muskelansätze am Ellenbogen. Statt sich operieren zu lassen, nahm dieser Erfinder die Therapie in die eigenen Hände.

Er entwickelte eine Manschette, die die betroffene Region entlastet. Altenburg ist als Skatstadt bekannt. Doch dort werden auch Karten für viele andere Spiele hergestellt.

Janett Eger schaut sich das vor Ort an. Frisches und knackiges Gemüse ohne viel Arbeit selbst produziert? Ein Hochbeet mit integrierter automatischer Pumpe, die die Wasserversorgung übernimmt, macht es möglich.

Ruckzuck aufgebaut ist es auch noch. Mit vorgegebenen Befehlen und wenigen Klicks lassen sich eigene Programme entwickeln — und auch selbstgebaute Roboter steuern.

Über die Bewegung der Augen lässt sich mit einem Tablet auch ein Rollstuhl steuern. Die Kosten für das System übernehmen die Krankenkassen, wenn der Betroffene erfolgreich eine Erprobungsphase absolviert hat.

Es stand schon kurz vor dem Abriss, konnte aber gerettet werden und lockt nun mit Filmvorführungen, Konzerten und Theatervorstellungen.

Dieser Türstopper ist mit der Tür verbunden, kann ohne Bücken betätigt werden und hält die Tür in jeder Position auf jedem Untergrund.

Gleichzeitig arretiert er eine geschlossene Tür und macht es so Einbrechern schwer. Die Laternen registrieren Bewegung, tauschen sich untereinander aus und sorgen so dafür, dass sie nur dort strahlen, wo es nötig ist.

Das Ergebnis ist diese Badekappe mit Rettungsfunktion. Anhand dieser Bilder lässt sich im 3D-Drucker eine exakte Kopie erstellen. Beim Waschen von synthetischer Kleidung brechen kleine Plastikfasern ab.

Weil Kläranlagen sie nicht herausfiltern können, gelangen die Partikeln in Flüsse und Meere. Das wollen die Erfinder dieses Waschbeutels ändern.

Bis ein Baby trocken ist, braucht es im Durchschnitt 6. Weil ihr das zu viel war, entwickelte diese Erfinderin ein Windelsystem, das waschbar ist und sich wiederverwenden lässt.

Ein Abiturient hat ein Miniaturgewächshaus entwickelt und damit schon einige Preise einheimsen können.

Janett Eger hat sich von Geschäftsführer Dr. Rene F. Wilfer durch die Manufaktur führen lassen und dabei einige Neuigkeiten erfahren. Dabei lässt sich einstellen, an welcher Stelle des Kleidungsstücks welches Instrument zu spüren sein soll.

Wenn Fahrzeuge länger stehen, verrosten oft die Bremsseile. Sobald die Spirale im Inneren aber korrodiert ist, muss das Bremssystem teuer ausgetauscht werden.

Diese Vorrichtung sorgt dafür, dass das nicht passiert. Lärm ist ein Stressfaktor ist und kann krank machen.

Diese Erfindung reduziert den Lärm. Kippeln ist gesund für den Rücken, aber auch gefährlich, wenn man umkippt. Dieser Tischler entwickelt Möbel, die sicher kippeln.

Janett Eger hat ihn besucht und sich auch den "Schreibtisch der Zukunft" zeigen lassen. Selbst dick eingepackt und mit Aufwärmen steigt dann die Verletzungsgefahr beim Spiel.

Zusammen mit zwei Freunden hat er eine Firma gegründet, die essbare Trinkhalme aus Apfelresten herstellt. Wer nachts unterwegs ist, tappt trotzdem nicht im Dunkeln, sondern schaltet sie einfach wieder ein.

Per App! Damit sie zuverlässig und sicher sind, ist viel Liebe und Erfindergeist notwendig. Jüngster Coup der Tüftlergruppe: ein Karussell für den Kühlschrank.

Dafür gibt's auch schon einen Hersteller. Unzureichende Hand-Desinfektion erhöht das Infektionsrisiko in Kliniken und anderen medizinischen Einrichtungen.

Das Geheimnis dieses Würfels ist seine spezielle Folie. Sie wirkt als Katalysator und sorgt dafür, dass sich in Spülmaschinen und anderen Haushaltsgeräten weder Kalk noch Biofilm ablagern können.

Janett Eger testet die neue Seilbahn zur Zugspitze. Das eröffnet ganz neue Einsatzmöglichkeiten auch bei Autos.

Patientenverfügungen müssen eindeutig formuliert sein. Ein Leipziger Arzt hat eine Webseite entwickelt, die Patientenwünsche in medizinische Formulierungen übersetzt.

Dort wird auch die Patientenverfügung gespeichert. Als Alternative zu Styroporboxen für den Versand zerbrechlicher Waren gibt es jetzt auch biologisch abbaubare Verpackungen aus Stroh.

Auf Zusatzstoffe wird hier gänzlich verzichtet. Einsatzerprobt ist die Neuerung auch. Mit 27 Tieren ging es los.

Heute leben hier Alpakas, die nach ganz Europa exportiert werden. Janett Eger hat den Hof besucht.

Dieses Schneidebrett bringt Ordnung in die Küche. Es soll beim Schneiden das Durcheinander von Zutaten und Abfällen beseitigen. Dabei helfen unter anderem Bügel, in die sich verschiedene Behälter einhängen lassen.

Immer wieder fragen wir nach, was aus Erfindungen geworden ist: Diesmal zeigen wir, wie ein Essenskarussell ein SOS-Kinderdorf bereichert und mit welchen Hürden der Erfinder der Deckensteckdose kämpfen musste.

Jetzt sind Sie gefragt. Wir besuchen die Erfinder mit den besten Ideen und stellen sie in unserer Sendung vor. Als Rennrodler zählt Marcus Grausam zu den erfolgreichsten deutschen Athleten.

In seiner Schreinerei baut er heute Rodel für den Freizeitbedarf. Das Besondere an ihnen: Sie lassen sich durch Gewichtsverlagerung lenken.

Tanzen ist die Verbindung von Bewegung und Freude. Das ist gut, denn Bewegung ist gesund — bis ins hohe Alter. Wer körperlich eingeschränkt ist, kann dank dieser Erfindung trotzdem mittanzen.

Damit der Winterurlaub besonders schön wird, lassen sich Erfinder einiges einfallen. Diese Spielbausteine aus Gips sind von historischen Bauwerken inspiriert.

Mit ihnen erfahren Junge und Alte spielerisch, wie sich Rundbögen und andere Formen bauen lassen. Früher war es ganz normal, Lebensmittel durch Fermentieren haltbar zu machen.

Diese Methode verändert auch ihren Geschmack und ihre gesundheitliche Wirkung. Zwei Leipziger haben das Verfahren neu entdeckt. Wer Trompete oder ein anderes Instrument spielen will, muss viel üben.

Doch das raubt mitunter Familie und Nachbarn den letzten Nerv. Hier hilft die Sound-Box. Im Alter selbständig zu wohnen, ist vielen wichtg.

Aber es lauern eben auch die Gefahren des Alters. Mit seiner Erfindung hat er diese Makel beseitigt.

Was war damals "in"? Wohin mit Rennbahn und Kickertisch, wenn dafür der Platz in der Wohnung fehlt? Zum Spielen wird es einfach herabgelassen und zwischendurch stört es keinen.

Diese Erfindung trägt dazu bei, dass Einsatzleiter schneller Bescheid wissen und die Feuerwehrleute schneller ausrücken können.

Hier hilft diese Erfindung weiter. Das Gesundheitsmagazin des Mitteldeutschen Rundfunks wird 20! Das Schnarchen ist vor allem in Partnerschaften ein häufiger Konfliktherd.

Diese Erfindung aus der Schweiz soll Abhilfe schaffen. Diese Erfindung eines Orthopädie-Technikers analysiert mittels Sensoren den Gang des Patienten, damit sich falsche Haltungen besser korrigieren lassen.

Ein Arzt hört mit seinem Stethoskop viele Patienten ab. Dabei besteht auch die Gefahr, dass Keime übertragen werden. Eine Schülerin hat eine Lösung für dieses Problem entwickelt und dafür bereits einige Preise bekommen.

Socken gibt es in verschiedenen Farben und Formen. Diese Vielfalt wird jetzt um die intelligente Socke erweitert. Sie zeigt vor allem Menschen mit einer Beinverletzung an, wann sie sich lieber schonen sollten.

Gerade junge Hunde sind verspielt und neugierig. Mit einem eigens für Hunde entwickelten Klavier hält man sie körperlich und geistig auf Trab.

Wie das funktioniert und wie sich das anhört, das zeigen wir Ihnen! Die Hinterpfoten von Kater Jack sind beide gelähmt. Eine Prothese soll ihm nun helfen, wieder laufen zu können.

Ein Orthopädie-Technikermeister, der sich auch auf Tiere spezialisiert hat, ist seine letzte Hoffnung. Die Varroa-Milbe macht Imkern immer mehr Sorgen.

Mit einer Bienenstockheizung kann man dem Parasiten den Kampf ansagen. Die Milben vertragen weniger Wärme als die Bienen. Auch Hunde haben mit Arthrose zu kämpfen.

Und platzsparend ist sie auch. Was einen Original Dresdner Christstollen ausmacht, ist genau geregelt.

Nur Bäckereien dürfen ihn backen. Janett Eger hat eine davon besucht und erfahren, was in der Dresdner Weihnachtsspezialität nicht fehlen darf.

Wer Musik macht, kennt das: Bei langen Stücken müssen die Noten umgeblättert werden. Das ist mitunter lästig. Eine App fürs Tablet löst das Problem und ein paar andere gleich mit.

Geblättert wird per Bluetooth-Pedal. Eine Adventszeit ohne Dominosteine? Die adventliche Spezialität ist mit 81 Jahren noch relativ jung.

Ihre Entstehung hat einen geschichtlichen Hintergrund. Und wo wurde sie erfunden? Wir schauen zurück. Ist eine Küchen- oder Toilettenpapierrolle aufgebraucht, bleibt eine Papprolle zurück.

Damit könnten Kinder doch prima spielen, dachte sich ein Ehepaar — und entwickelte ein System für komplexe Rollen-Konstruktionen.

Das ganze System ist zudem kostensparend und umweltfreundlich konzipiert. Auch dünne Äste, die etwa beim Beschneiden von Bäumen anfallen, können verheizt werden.

Doch so in den Ofen geworfen, bringen sie nicht viel Wärme. Zu mehreren Kilo schweren Ballen gepresst, heizen sie ordentlich ein!

Die darauf gespeicherten Foto-, Video-, Musik-, und Spielesammlungen helfen, in Gesprächsrunden Erinnerungen zu aktivieren.

Wir waren hautnah im Silberberg-Tunnel dabei. Mit dieser Kamera lässt sich nicht nur die Wohnung überwachen.

Sie erkennt auch Gesichter. Nähert sich eine unbekannte Person, löst sie Alarm aus. Über eine Handy-App kann auf die Kamera zugegriffen werden.

Dieses Gerät wird an der Brille befestigt und soll Menschen mit Sehbehinderung mit Informationen versorgen. In diesen Tagen eröffnen in Deutschland die ersten Weihnachtsmärkte.

Janett Eger war dabei. Hunde müssen beim Transport im Auto gesichert sein. Damit die Vierbeiner gut und bequem mitfahren können und trotzdem noch alles mitbekommen, hat sich dieser Tierfreund und Erfinder etwas einfallen lassen.

Dieser zweiachsige Anhänger ist kein gewöhnlicher. Er ist mit Solarmodulen versehen, die ihn mit Strom und warmem Wasser versorgen.

Sie machen die Krankenstation in seinem Inneren unabhängig vom Stromnetz. Mit diesem Flaschenhalter lassen sich Flaschen mit einer Hand öffnen.

Seine spezielle Konstruktion hält die Flasche fest im Halter und den Halter stabil auf dem Untergrund. Diesmal fährt unsere Moderatorin auf einer Fähre über den Strelasund.

Aber es ist keine gewöhnliche, sondern die erste solarbetriebene Autofähre für Binnengewässer. Sie soll bald auf der Mosel verkehren.

Messer gehören nicht in Kinderhände. Weil ihm bestehende Sicherungen an Messerblöcken keinen ausreichenden Schutz boten, entwickelte ein Tüftler sein eigenes System.

Dabei setzte er auf die Kraft eines starken Magneten. Bei Hochwasser können Helfer nicht an allen Orten zugleich sein.

Der Selbstschutz ist darum besonders wichtig. Diese Hochwasser-Schutzwand aus Metall wird zickzackförmig montiert und soll die Wassermassen abhalten.

An der Uni Saarbrücken wurde dieses Sensorkabel entwickelt. Es nutzt das Magnetfeld der Erde. Vor 60 Jahren lief der erste Trabi vom Band.

Der war begehrt und gleichzeitig als Stinker verschrien. Wer mit starkem Übergewicht kämpft, kennt das Problem: Für dicke Menschen sind normale Stühle oft zu schmal.

Sein "Thron" ist bequem und lässt sich auch therapeutisch einsetzen. Für viele steht der Name Zeitz für Kinderwagen. Doch wurde die Produktion eingestellt.

Jetzt will ein Zeitzer die Tradition wieder aufleben lassen. Diese Markierungsleuchte unterstützt sie, indem sie die Orientierung erleichtert und wichtige Informationen gibt.

Immer wieder machen sich Erfinder Gedanken, wie sich Häuser preiswert, stabil und schnell errichten lassen. In diesem Fall greift ein Architekt auf das Baukastenprinzip zurück.

Es erlaubt verschiedene Varianten. Eine Smartphone-App soll helfen, Herzrhythmusstörungen rechtzeitig zu erkennen. Über die Kamera misst sie die Herzfrequenz am Finger.

Ein Blockheizkraftwerk erzeugt sowohl Wärme als auch Strom. Bei dieser kleinen und kompakten Variante wird die Generator-Motoreinheit in den Wärmespeicher eingebaut.

Das erhöht den Wirkungsgrad erheblich. Nicht immer sitzen Prothesen perfekt. An der Bergakademie Freiberg lernen Wissenschaftler tauchen.

Janett Eger hat am Tauchkurs teilgenommen. Sein Schmerzpen erzeugt ein Plasma, das Strom und Schwingungen in tiefere Körperschichten übertragen soll.

Nach einer Party ist reichlich Essen übrig geblieben. Haben Sie eine Idee, wie es sich am besten aufbewahren lässt?

Wir suchen Ihre Einfälle auf Video. Die besten Videos zeigen wir hier und in unserem Youtube-Channel. Es gibt viele sturmsichere Ziegel, doch sie müssen je nach System unterschiedlich befestigt werden.

Janett Eger hat diesmal die Messerschmiede von Nandger Franck besucht. Zu seinen wertvollsten Stücken gehören Messer aus Damaszenerstahl.

Dafür werden in mehrstündiger Arbeit verschiedene Stähle miteinander kombiniert. Fernando Tahmouresinia hat ein Gemisch aus biologischen Inhaltsstoffen.

Werden Holz, Papier, Textilien oder andere saugfähige Materialien damit behandelt, sind sie vor Flammen geschützt.

Dadurch bleibt eine Hand fürs Essen frei. Planenschlitzer machen Spediteuren zu schaffen. Er hat die Lkw-Plane mit einem Drahtgitter versehen.

Wird es verletzt, geht der Alarm los. Janett Eger ist mitgefahren. Was tun, wenn das Auto im Schlamm steckt? Es gibt zwar schon einige Hilfsmittel, aber die empfand Tüftler Karl Michael Braasch als wenig hilfreich.

Darum konstruierte er aus Metallresten seine eigene Anfahrhilfe. Auch die Idee seiner Laufmaschine. Dabei war das eine bahnbrechende Erfindung — mit der vor Jahren die Geschichte des Fahrrads begann.

Der BH ist ein Kleidungsstück, das perfekt sitzen sollte. Doch manchmal wird das Rutschen der Träger zur nervigen Begleiterscheinung.

Für dieses Problem hat Sandra Wiedemann eine kreative Lösung entwickelt. Im Frühjahr wurde der Konzertsaal des Dresdner Kulturpalasts wiedereröffnet.

Ein Tüftler hat eine neue Technik für Fahrradleuchten entwickelt. Hier ist das Licht im Bremsschuh der Felgenbremse integriert.

Der Anbieter dieses Gartens macht es möglich. Seine Kunden entscheiden am Computer, was auf "ihr" Beet kommen soll — und er setzt es dann auf dem Lande um.

Wie lässt sich eine Milchportion für den Kaffee von ihrer Verpackung befreien? Jetzt forscht sie auch an einer zuckerfreien Variante.

Das Alphorn ist ein traditionsreiches Blasinstrument, dessen Name auch seine Herkunft verrät. Doch auch jenseits der Alpenregion ist es populär.

Wir haben in Mecklenburg-Vorpommern eine Alphorn-Manufaktur entdeckt. Wo gebaut wird, ensteht oft eine Menge Dreck.

In Räumen verteilt der sich in allen Ritzen. Staubschutzwände sollen das verhindern. Ein Erfinder aus Thüringen hat eine einfache und preiswerte Variante entwickelt.

Vor fünf Jahren haben wir zwei Leipziger Spieleerfinder vorgestellt. Wie sehen ihre aktuellen Ideen aus? Er hat ein rückenfreundliches Sitzkissen entwickelt.

Rudern hält fit. Doch dafür muss man entweder auf ein Ruderboot gehen oder an ein Ergometer im Fitnessstudio. Dank dieser Erfindung eines ehemaligen Leistungssportlers lässt sich jetzt auch übers Land rudern.

Grubenunglücke fordern immer wieder Menschenleben. Gesteinsbewegungen früh zu erkennen und so Unglücke zu vermeiden, gehört zu den Aufgaben von Markscheidern.

Im Freiberger Forschungsbergwerk werden sie ausgebildet. Normale Fahrräder lassen sich in E-Bikes verwandeln.

Die meisten Nachrüstsätze setzen am Rad an. Bei dieser Erfindung wurde ein anderer Weg gewählt. Hier sorgt ein Anhänger für zusätzlichen Schub.

Schnappschüsse sind schnell gemacht. Wie sich jedoch besondere Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven einfangen lassen, zeigen diese Neuheiten für Hobbyfilmer und Fotografen.

Beim Bocciaspiel geht es um jeden Millimeter. Doch beim Messen verrutschen die Kugeln schnell — und dann ist Streit vorprogrammiert.

Das soll dieses Gerät verhindern. Das Bocciameter misst präzise und berührungsfrei. Anfang des Jahrhunderts entstanden erste Spielautomaten.

Viele davon in Leipzig. Nur noch wenige Sammlerstücke gibt es heute. Holger Oelschläger ist fasziniert von ihnen - und baut sie kurzerhand detailgetreu nach.

Fahrradspeichen aus Garn? Tüftler aus Chemnitz haben diese entwickelt! Noch ist es allerdings ein Prototyp.

Eine Wechselvorrichtung soll das bequem erledigen. Ein Thüringer Sportgerätehersteller ist in die Entwicklung mit eingestiegen.

Mit dem Superfederball von Bill Brandes kann bis Windstärke 4 gespielt werden! Besonders hoch und weit lässt er sich zudem auch noch schlagen.

Das ist perfekt für das von ihm und einem Partner entwickelte Crossminton. Die Teller werden auf einer Schiene im Kreis an den Personen vorbeigefahren.

Hier kann jeder bei allem zugreifen. Denn Bewegung ist die beste Medizin gegen Rückenschmerzen. Marie und Ahmed Marei haben ein automatisches Bewässerungssystem erfunden.

Es soll die Rettung für alle Topfpflanzen sein. Mit einem ihrer "Smart Gardener" lassen sich vier Pflanzen über längere Zeit versorgen.

Die Luft aus Bienenstöcken soll eine gesundheitsfördernde Wirkung haben. Dank der Erfindung von Imker Jürgen Schmiedgen lässt sie sich gefahrlos einatmen.

Er hat ein Gerät zum Inhalieren der Stockluft entwickelt. Herkömmliche Klimaanlagen sind laut, fressen viel Strom und blasen kalte Luft durch den Raum.

Das will Ingenieur Alexander Buff ändern. Er hat Deckenpaneele entwickelt, mit denen Räume angenehm gekühlt werden.

Pflanzen bereichern jedes Haus. Allerdings kann die Pflege der Blumenpracht mitunter auch eine Last sein. Ein Tüftler wollte sich die Bürde erleichtern und entwickelte ein Bewässerungssystem für sämtliche Pflanzen.

Was braucht man fürs Camping? Wir zeigen: Auch Campen macht erfinderisch und stellen einige Weiterentwicklungen vor. Mit dabei sind auch zwei Erfindungen, die wir in "Einfach genial" vorgestellt haben: Die vertikale Algenfarm und das textile Fahrradschloss.

Dort ist ein internationales Studententeam dabei, den beiden Robotern Raphael und Boxy komplexe Arbeitsvorgänge beizubringen. Eine Fassade bietet reichlich freie Fläche.

Diese nutzt ein Erfinder für seine Algenfarm. Die Algen, die in diesem sonnendurchfluteten System aus Röhren wachsen, können verzehrt oder industriell genutzt werden.

Doch eine Hollywood-Schaukel braucht viel Platz. Darum entwickelte ein Mann mit einem befreundeten Tischler eine Konstruktion, die Outdoor-Stühle und -Bänke schaukeln lässt.

Im Fitness-Studio trainiert jeder allein an einem Gerät. Dieses Fitness-Gerät ist dagegen so konzipiert, dass zwei gemeinsam üben können.

Mehr als 50 Übungen sind möglich. Auch Rollstuhlfahrer können damit trainieren. Doch nach der Wende verschwand sie.

Eine Lebensmittelchemikerin bringt sie jetzt mit neuer Rezeptur heraus. Eins ist dabei geblieben: der Duft nach grünem Apfel.

Dieses Fertigteilhaus hat im Inneren keine tragenden Wände. Stattdessen ruht die Last auf einem Stahlgerüst.

Dadurch ist das Haus besonders vielseitig, denn die Innenaufteilung lässt sich nach Belieben variieren. Rasenstücke, Treppen oder Kopfsteinpflaster stellen Skater vor Probleme.

Das brachte einen Hobbyskater auf eine Idee: Er entwickelte Kufen, die sich an den Skates anbringen lassen. Mit ihnen lässt sich stabil laufen.

Ein Gebrauchtwagen ist deutlich günstiger als ein neuer. Doch stimmen auch alle Verkäufer-Angaben? Gerade beim Tachostand wird häufig betrogen.

Diese App analysiert den Fehlerspeicher und spürt Manipulationen auf. Im Elbsandsteingebirge wird gerade eine neue Route getestet.

Sie soll tagelanges Wandern in der Natur ermöglichen. Janett Eger ist mitgewandert — und hat dabei auch noch ein paar Erfindungen für unterwegs ausprobiert.

Das Besondere daran: Sie lässt sich nach Gebrauch einfach zusammenklappen. Das erleichtert Lagerung und Transport. Longboards sind starken Belastungen ausgesetzt.

Das geht auf das Material und droht, Holz oder Achsen brechen zu lassen. Dieses Board soll stabiler sein — dank eines Materialmixes und einer speziellen Sticktechnik.

Ein Möbelhersteller hat einen Schreibtisch mit einer Ladefläche zum kabellosen Aufladen entwickelt. Wird ein entsprechendes Handy auf die in die Tischplatte eingelassene Fläche gelegt, bekommt der Akku neuen Strom.

Beton ist nicht allein als Baustoff im Einsatz. Zunehmend ist er auch als Designermaterial beliebt. Janett Eger hat eine Werkstatt besucht, in der man selbst Deko- und Gebrauchsobjekte aus Beton anfertigen kann.

Bienen sind bedroht. Um seine Völker zu schützen, entwickelte ein Hobbyimker eine spezielle Heizung: Sie tötet die Milben im Stock, ist für die Bienen aber unschädlich.

Im Krankenhaus muss sich das Personal stets die Hände desinfizieren, um keine Keime zu übertragen. Diese Erfindung soll mit Hilfe von Sensoren dazu beitragen, das Desinfizierungsverhalten der Mitarbeiter zu verbessern.

Gedacht ist es vor allem als Unterkunft für Menschen in Not. Aus einem Liegerad für eine Person kann man hier mit wenigen Handgriffen ein Tandem bauen oder auch ein Lastenrad.

Es kann mit und ohne E-Bike-Motor gefahren werden. Zudem es kann platzsparend zusammengeklappt werden.

Der Transporter beherbergt einen Metalldetektor für Personen und einen Überwachungsraum. Ein Röntgengerät für Taschen und Kleidung ist auch an Bord.

Die mobile Kontrollschleuse ist so schnell vor Ort einsetzbar. Das verwendete Material ist biologisch abbaubar.

Die Manschette hat Löcher für die Belüftung und sie ist gegen Abrieb ausgepolstert. Der Antrieb des Rasenkantenboys besteht aus einem Akkuschrauber.

Antriebsrad und -welle sind in einem Aluminiumrohr verschraubt. Das Gerät ist allerdings nur für Rasenbegrenzungen aus Stein oder Beton geeignet.

Ein Tüftler aus Fehrbellin gibt ausrangierten Gasflaschen eine neue Aufgabe. Ideenreich entstehen unter seinen Händen aus ihnen die verschiedensten Grills.

Drei Erfinder haben aus Pappe einen ökologischen Grillanzünder entwickelt. Er wird zum Anzünden in die Mitte der Grillkohle gestellt.

Durch seine Form entsteht ein Kamineffekt, der die Kohle schnell zum Glühen bringt. Dieser Trolley soll ihnen die Arbeit erleichtern: Er fährt selbständig durch den Gang.

Wie lassen sich Waren auf Wegen anliefern, die für Lkws oder Transportern schwer zugänglich sind?

Mit diesem speziellen Lastenfahrrad. Es verfügt über einen E-Motor und eine spezielle Transportbox.

Das hat sich Janett Eger einmal angesehen. Einbrecher können in Sekundenschnelle scheinbar sichere Türen und Fenster öffnen.

Ein Maschinentechniker aus Bremen entwickelte darum Elemente, die Schwachstellen wie Verschluss oder Dichtung zusätzlich sichern.

Er wählte eine bewegliche Variante aus Plexiglas, die sich über Edelstahlschienen aus- und einfahren lässt. Über Stethoskope können Keime von Patient zu Patient übertragen werden.

Um das Risiko zu verringern, müssten sie zwischendurch desinfiziert werden. Dieses Problems hat sich eine Schülerin erfolgreich angenommen.

Im Leipziger "SpinLab" haben drei Erfinderinnen eine Fahrradsicherung entwickelt, die leicht, robust und flexibel ist.

Das Seil besteht aus verschiedenen Hightech-Fasern, die feuer-, schnitt- und zugfest sind. Graffitis zu entfernen, ist oft nur mit Reinigern möglich, die intensiv riechen und auf die Atemwege gehen.

Ein Leipziger Chemiker hat Einwegtücher entwickelt, die diese Aufgabe umwelt- und hautschonender erledigen. Weil sein Tremor eine ruhige Kameraführung unmöglich machte, wurde ein jähriger Hobbyfilmer erfinderisch.

Er entwickelte eine Reihe von Kamerastativen, die direkt am Körper getragen werden. Nach der Insolvenz der Traditionsmarke setzte sich ein Autohändler dafür ein, dass "Charly" heute wieder rollen kann.

Weil er fast ohne Kunststoff auskommen will, entwickelte ein Mann eine Alternative zur Klappkiste. Weil er Tischler ist, ist sie natürlich aus Holz.

Weil er auch Erfinder ist, hat er sich dafür einiges einfallen lassen. In Berlin fährt der erste autonome Linienbus — im Testbetrieb.

Auf diese Weise lässt sich das Rad unterwegs schnell wieder flottmachen. Am April geht die Umschau mit einem neuen Design on Air.

Janett Eger waren dabei, als das Studio neu eingerichtet wurde, hat einen Blick in die Regie geworfen und mit ihrer Kollegin Ana Plasencia gespochen.

Diese Erfindung ist etwas für alle, die selbst gerne Gemüse anbauen möchten, aber keinen Platz dafür haben. Es handelt sich um ein kompaktes Gewächshaus, das sich auf dem Balkon und sogar innen aufstellen lässt.

Kein Unfall ist so schlimm, dass nicht doch Schaulustige kommen, Fotos von den Opfern machen und die Einsatzkräfte behindern.

Wie viel Platz braucht man, um günstig zu wohnen? Oder wie wenig? Von den Türen über die Beleuchtung bis zum Cockpit steckt sie voller Innovationen.

Janett Eger lässt sich zeigen, was die neue Bahn alles kann. Die Projektion ist von vorne und hinten möglich.

Die Lebensdauer von Umzugskartons aus Pappe ist begrenzt. Nach einiger Benutzung werden sie rissig und verlieren an Stabilität.

Darum haben zwei Erfinder eine robuste Kiste aus Kunststoff entwickelt, die sie vermieten. Wie würde dieser Sessel in der Wohnung aussehen?

Eine neue App hilft dabei, eine Antwort auf Fragen wie diese zu finden. Sie funktioniert mit QR-Codes und zeigt auf dem Bildschirm, wie etwas aussehen könnte.

Schlaglöcher sind eine lästige Folge des Winters — und schwer zu reparieren. Besser ist es, Schäden frühzeitig zu beheben.

Dazu dient dieses Fahrzeug. Es scannt die Fahrbahn ab und zeigt an, wo gehandelt werden muss.

Wenn es den Testern schmeckt, nimmt er die sächsische Spezialität in sein Sortiment auf. Wdr sendungen E-Mail Erinnerung Kalendereintrag. Wir erklären, was Erfinderinnen und Erfinder wissen sollten, wenn sie ihre Schöpfung schützen lassen wollen. Source Erfinder-Briefkasten. Die aktuelle Sendung finden Sie hier! Wir zeigen unter anderem Erfindungen, die https://bjursas-ski.se/full-hd-filme-stream/demngchst-im-kino.php Senioren erleichtern sollen, im Alltag mobil zu sein. Zudem stellen https://bjursas-ski.se/serien-stream-bs/travelers-season-3.php auch kurz die Themen der kommenden Woche vor. einfach genial mediathek Staubschutzwände sollen das verhindern. Geschenke wollen schön eingepackt werden. Altenberg ist eins der ersten Skigebiete, die Smile kiddy ausleihen. Sie soll visit web page auf der Mosel verkehren. Besser ist es, Schäden frühzeitig zu beheben. Er hat die Lkw-Plane mit einem Drahtgitter versehen. Die volle Schwammrolle lässt sich ganz einfach ausdrücken - ganz ohne Bücken und ohne sich die Finger nass zu machen. Über link Kamera misst sie die Herzfrequenz am Finger. Willkommen im offiziellen YouTube-Kanal des MDR-Erfindermagazins "Einfach genial"! Hier finden Sie Ausschnitte oder ganze Folgen. Bitte beachten Sie. Apfel-Sellerie und Ananas-Curry - das sind nur zwei der ungewöhnlichen Eissorten, die Thomas Schmickler in seiner Manufaktur kreiert. Einfach genial - +++ Fitter Rücken mit Brett, Stehhilfe und Liegestützmaschine +++ Saubere Fugen mit neuer Fugenbürste +++ Keine Teigreste mit. Terminplaner für alle Sendetermine im Fernsehen: · Do – – Folge · So – . Sendung verpasst? Neue Folgen von Einfach genial in der MDR Mediathek.

Einfach Genial Mediathek - Einfach genial

Einfach genial Treten Sie mit uns in Kontakt! Verkaufen will er seine Entwicklung nicht, stellt aber Interessenten sein Wissen zur Verfügung. Das bietet Stauraum, wenn der Platz knapp ist. Wenn das Dach fällig ist, wird es richtig teuer.

Einfach Genial Mediathek Stöbern nach Datum

Sachsen mit Video. Mit einer Klammer werden sie an die Dachlatten genagelt. Suche in MDR. Mit einigen Handgriffen wandelt er den zu einem Ponton um, auf den er dann mit seinem Click here fahren kann. Drucken E-Mail Erinnerung Kalendereintrag. Treten Sie mit uns in Kontakt! Read article Sommer ist da! Corona macht erfinderisch. Sie haben etwas erfunden, das Sie gerne bei "Einfach genial" vorstellen möchten? Standort: MDR. Es erwarten Erstes erstaunliche Lösungen aus dem click to see more Leben, erdacht und erschaffen in Garagen, Heimwerkerkellern oder in der Firma um die Ecke. Man kann article source draufsetzen, man kann Sachen abstellen, wie bei einem Regal, man kann es als Tisch benutzen oder als Bank. Sachsen mit Video. Einfach genial online sehen. Aktuell mit Video. Verkaufen will er seine Entwicklung nicht, stellt aber Interessenten sein Wissen zur Verfügung. Sie sind mit Falzen versehen, so dass man sie zum Verlegen einfach ineinander verzahnen kann. Ein Zuschauer zeigt uns seems uwe beyer really Idee, die sich schnell umsetzen lässt: Sein Griffschutz für Türen und Einkaufwagen schützt an Stellen, die täglich von vielen angefasst werden, check this out Ansteckung. Wenn es den Testern schmeckt, nimmt er die sächsische Spezialität in sein Sortiment auf. Rückblick mit Video. Der Sommer ist da! Einfach genial online sehen. Senioren in der virtuellen Realität? Zudem stellen wir auch kurz die Themen der kommenden Woche vor. Man source sich draufsetzen, man kann Sachen abstellen, wie https://bjursas-ski.se/hd-filme-stream-deutsch/hd-streamto.php einem Regal, man kann es als Tisch benutzen oder als Bank. Wir erklären, was Erfinderinnen und Erfinder wissen sollten, wenn sie ihre Schöpfung schützen lassen wollen. Redaktion Helmig, Sara.

Einfach Genial Mediathek Video

Einfach genial - Sendung vom 21. Januar 2020 - MDR

Karn

5 thoughts on “Einfach genial mediathek

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *